Skip to main content

Lustige Trinkspiele mit Karten

Ich hab noch nie – witziges Spiel rund um Fragen – Trinkspiel ab 18 Jahren

Heute wollen wir Euch das Party- und Trinkspiel „Ich hab noch nie“ vorstellen und Euch eine Vielzahl von Fragen vorschlagen. Wir arbeiten gerade an einer kostenlosen Version zum Ausdrucken und eine App für Android (im ersten Schritt nicht für das IPhone) zum kostenlosen Download.

Natürlich werden wir das Drunken Royals Design mit einbauen. Vielleicht kommt zu einem späteren Zeitpunkt auch eine Version als Kartenspiel zum Kauf – das ist aber noch nicht entschieden.

Jetzt aber los. Wir haben diesen Artikel in verschiedene Kapitel unterteilt. Mit einem Klick auf den Link kommt Ihr auch direkt an die gewünschte Stelle. In einem Teil des Artikels beschäftigen wir uns mit den Regeln – wir haben auch viele Beispiele und Fragen für das Spiel aufgelistet – um zu Schluss ziehen wir auch noch ein persönliches Fazit zum Trinkspiel.

  • Anleitung und Regeln
  • Ü18: Ich hab noch nie Fragen ab 18
  • Ich habe noch nie Fragen für Kinder und Jugendliche
  • App: Ich hab noch nie App zum Download
  • Tipps und Tricks: So wird die Spielrunde zum Erfolg
  • Fazit: Unsere persönliche Bewertung
  • Video: Ich habe noch nie auf YouTube

Ich hab noch nie Regeln und Spielvarianten

ich hab noch nie fragen handy

Ich hab noch nie… …betrunken etwas gepostet was ich später bereut habe.

Das Spiel „Ich hab noch nie“ ist von dem bekannten Spiel „Wahrheit oder Pflicht abgeleitet“. Im englischsprachigen Raum ist dieses Partyspiel als „Truth or Dare“ ebenfalls sehr geläufig. Anders als bei „Wahrheit oder Pflicht“ werden aber keine Aufgaben erfüllt – es geht lediglich um die richtige Beantwortung zum Teil sehr persönlicher Fragen.
Eine mögliche Frage wäre zum Beispiel: „Ich habe noch nie… …eine Beziehung mit zwei Personen gleichzeitig gehabt.“ Die Fragen werden ausschließlich wahrheitsgemäß mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet. Es muss auch nichts erklärt und beschrieben werden – die Details bleiben den Mitspielern erspart.

Wie aber kommt man nun zu den Fragen? Weiter unten haben wir eine lange Liste an Fragen verlinkt. Das ist die einfachste Möglichkeit das Spiel zu spielen. Es werden einfach der Reihe nach die Fragen durchgegangen und dabei steigt dann hoffentlich etwas der Spaß. Aber: Das ist zugegebenermaßen keine besonders lustige Spielvariante. Lies bitte weiter, wenn Du wissen möchtest, wie man es besser machen kann. Hier kommen die verschiedenen Spielvarianten.

Spielvariante 1: Die Liste an Fragen reihum durchgehen

Wie oben schon kurz beschrieben, ist dies eine sehr einfache Version des Spiels. Bei der richtigen Auswahl der Fragen, lässt sich das sogar auf einem Kindergeburtstag spielen. Um es ein bisschen witzig für die Kinder zu gestalten, könnte man Fragen wie „Ich habe noch nie… …beim Spielen geschummelt.“ Wenn die Frage beantwortet wurde, ist der nächste dran.
Auch auf Partys für Jugendliche und Erwachsene lässt sich „Ich hab noch nie“ als einfache Variante spielen. Ruft dazu einfach die unten verlinkte Liste auf und druckt Euch diese aus. Oder Ihr öffnet sie einfach auf einem Handy oder Tablet und lest sie vom Bildschirm ab.
Achtet bei der Auswahl der Fragen aber unbedingt darauf, dass es der Gruppe entsprechend nicht zu anstößig wird. Einige Fragen sollten nur in Gruppen gespielt werden, in der alle Mitspieler über 18 Jahren sind. Und selbst dann, kann es für einige Personen zu privat sein. Ihr kennt Eure Freunde und Bekannten besser und solltet vorher einschätzen, ob die Fragen möglicherweise zu persönlich sind. Dieser Ratschlag gilt aber für alle Varianten des Spiels. Auch bei einer weiter unten beschriebenen Variante als Trinkspiel gelten natürlich die gesetzlichen Regelungen in Bezug auf den Konsum von Alkohol.

Spielvariante 2: Ich habe noch nie… als Kartenspiel

Hier gelten dieselben Regeln wie schon in der ersten Variante. Allerdings sind die Fragen auf Karten vorgedruckt. Das erhöht den Spielspaß schon deutlich, da es hier viel besser die Möglichkeit gibt zu variieren.

Die Karten können, nachdem sie gemischt wurden, zufällig zugeteilt werden und somit ist es nicht nur ein einfaches „abarbeiten“ eines Fragenkatalogs. Das Spiel lässt sich dann auch problemlos öfter spielen, ohne dass es schnell langweilig wird. Der Zufall entscheidet, welche Frage welchem Mitspieler zugeteilt wird und oftmals spürt man bei den betroffenen Mitspielern Erleichterung, wenn die Beantwortung der Frage keine Bauchschmerzen bereitet.

Wenn Du Dir solch ein Kartenspiel anschaffen möchtest, wirst du in diversen Online-Shops aber auch in einigen kleinen Büchereien und Spielwarengeschäften fündig.

Kartenspiel zum kostenlosen Download

In Kürze werden wir auf dieser Seite Spielkarten zum kostenlosen Download bereitstellen. Wenn Ihr Euch also das Geld für ein kommerzielles Kartenset sparen wollt, schaut in Kürze nochmal hier vorbei und ladet Euch die Karten zum Ausdrucken einfach herunter.
Unsere Empfehlung ist aber, ein paar Euro zu investieren. Es macht mit richtigen Karten immer noch deutlich mehr Laune. Gerade wenn man „Ich hab noch nie“ als Trinkspiel spielt, geht sicherlich auch mal der ein oder andere Tropfen der Getränke daneben. Richtige Spielkarten können das schon etwas besser vertragen. Auf Papier ausgedruckte Spielkarten werden sicherlich dabei sofort kaputt gehen. Man könnte dann zwar immer wieder aufs Neue drucken – das ist aber nicht sehr nachhaltig und Toner oder Tine kostet ja schließlich auch Geld.

Drunken Royals Variante von „Ich habe noch nie“ geplant

Wir spielen aktuell mit dem Gedanken eine „Drunken Royals“ Version von „Ich habe noch nie“ zu entwerfen. Wenn wir uns dazu entschließen, werden wir aber noch ein bisschen Variation in das Spiel bringen um die Freude am Spiel zu erhöhen. Ihr wisst ja, dass wir höchsten Wert auf nette Zeichnungen legen – das würden wir natürlich mit einbauen. Wir werden dieses Projekt aber frühestens 2018 in Angriff nehmen, da wir aktuell noch sehr stark mit Teil 2 aus unserer Spielkarten-Reihe „Drunken Royals VS. Vikings“ beschäftigt sind.

Spielvariante 3: Als Trinkspiel oder nennen wir es doch einfach: „Ich habe noch nie so gesoffen…“

Hier kommen wir dem Spaß schon deutlich näher – in befindet Euch ja auch schließlich auf einer Webseite, die sich dem Thema „Trinkspiele“ annimmt. Also – unsere Kernkompetenz. 😉 Wir möchten an dieser Stelle aber direkt darauf hinweisen, dass diese Variante sehr wohl noch zu steigern ist. Lest also bitte nach diesem Absatz unbedingt noch weiter, um den Spielspaß weiter zu erhöhen.
Wie „Ich hab noch nie…“ als Trinkspielvariante funktioniert ist eigentlich relativ einfach erklärt. Gespielt wird wie oben erklärt entweder mit einer Liste von Fragen reihum oder mit Spielkarten. Ihr solltet es aber wirklich besser mit Karten spielen. Die Gründe dafür wurden oben ja schon weitreichend erläutert. Nehmt die Karten zu Hand und fangt an zu spielen. Jedes Mal, wenn ein Mitspieler eine Frage mit „Doch, das habe ich schon Mal gemacht“ beantwortet, muss er einen Schluck der vorher abgesprochenen (alkoholischen) Getränke nehmen. Entscheidet selber, wie groß der Schluck sein sollte. Bei alkoholischen Getränken mit geringem Alkoholgehalt, kann man sicherlich etwas großzügiger sein, als bei hochprozentigen Drinks. Also bitte vorsichtig! Generell gilt, wie bei allen Trinkspielen – es soll niemand zum Trinken angestachelt werden. Wenn jemand merkt, dass er genug hat, muss er aufhören. Das gleiche gilt, wenn Ihr feststellt, dass ein Mitspieler nicht weiter trinken sollte – hört dann auf. Das Ganze soll schließlich Spaß machen und nicht böse enden.

Spielvariante 4: Wie gut kennst Du Deine Freunde? Ich hab noch nie als Test, wie gut Ihr Euch kennt

Hier kommt die witzige Trinkspielvariante von „Ich hab noch nie“. Die Grundregeln sind mit den Trinkspiel-Regeln weitestgehend identisch – es gibt nur einen kleinen Unterschied:
Ihr benötigt zusätzliche Karten. Neben den Karten mit den Fragen, benötigt Ihr auch noch Karten, auf denen „Richtig“ oder „Falsch“ geschrieben steht. Jeder Mitspieler erhält jeweils eine „Falsch“- und eine „Richtig“-Karte.

Nun geht es los. Der erste Spieler zieht eine „Ich hab noch nie“- Frage und liest diese laut vor. Nachdem er die Frage vorgelesen hat, nimmt er eine der Antwort-Karten und legt seine (ehrliche) Antwort verdeckt vor sich auf den Tisch.

Die Mitspieler müssen jetzt, jeder für sich, entscheiden, ob die Frage wohl mit „Richtig“ oder „Falsch“ beantwortet wurde. Und? Wie gut kennt Ihr wohl Eure Freunde? Jeder legt nun also erstmal verdeckt, die Antwort von der er glaubt, dass Sie stimmen müsste. Haben alle Ihre Vermutung verdeckt vor sich liegen, werden alle Antworten aufgedeckt.
Jeder der falsch liegt bekommt einen Minus-Punkt aufgeschrieben – oder in der Trinkspiel Version: Jeder der falsch liegt, muss einen Schluck trinken.

Die Variante der Variante – die Gruppe sagt, was Sie denkt

Eine kleine Änderung der vierten Spielvariante (die aber auch großen Spaß bereiten kann) besteht darin, dass die Mitspieler Ihre Vermutung (Antwortkarte) verdeckt in die Mitte legen. Jetzt noch kurz durchgemischt und findet dann beim Aufdecken heraus, was Eure Freunde und Bekannte von Euch so denken. Es wird nicht aufgeklärt, wer was dachte. Liegt die Gruppe mehrheitlich richtig – trinkt der einzelne Spieler – liegt die Gruppe mehrheitlich falsch, muss jedes Gruppenmitglied einen Schluck trinken. (Wenn Ihr es als Trinkspiel spielen wollt – ansonsten auch mit Punkten möglich)

Ü18: Ich hab noch nie Fragen ab 18 Jahren

Wenn Ihr auf der Suche nach Ich hab noch nie Fragen ab 18 Jahren seid, dann haben wir hier eine schöne Auswahl für Euch. Wir haben eine große Liste zusammengestellt und diese in Kategorien unterteilt. Für jede Kategorie findet Ihr ein pdf-Dokument zum Ausdrucken. Wir werden die Dateien an dieser Stelle in Kürze veröffentlichen.

Ich hab noch nie Fragen für Kinder und Jugendliche

Auch hier eine Auswahl an guten Fragen für Spielrunden bei denen die Mitspieler noch Kinder oder Jugendliche sind. /folgt in Kürze/

Tipps und Tricks: So wird die Spielrunde zum Erfolg

wird in den nächsten Tagen ergänzt

App: Ich hab noch nie App zum Download

Natürlich lässt sich dieses Partyspiel auch perfekt auf einer App umsetzen. Es gibt auch schon einige Beispiele. Eigentlich ist das Prinzip ganz einfach. Man wählt die Kategorie der Fragen aus (also z. B. nur Fragen die auch für Kinder und Jugendliche geeignet sind) und schon erscheinen zufällige Ich hab noch nie Fragen auf dem Display. Damit die App auch nach mehreren Spieldurchgängen noch Freude bereitet, ist es wichtig, dass die Datenbank eine große Auswahl an Fragen bereithält. Nichts ist bei diesem Spiel langweiliger als ständig die gleichen Fragestellungen zu bekommen – gerade wenn man öfter mit derselben Gruppe an Freunden zusammenspielt.

Auch hier haben wir für das nächste Jahr (2018) geplant unsere eigene App zum kostenlosen Download bereitzustellen. Wir werden, wenn e soweit ist diesen Artikel aktualisieren und den entsprechenden Link zur Verfügung stellen.

Was ist Eure Lieblings-Trinkspiele App und was könnte man noch besser machen? Wir freuen uns auf Inspirationen von Euch.

Video: Ich habe noch nie Spiel auf YouTube

Auf YouTube ist es seit einiger Zeit ein Trend auf einigen YouTube Channels, die Fragen aus Ich hab noch nie Spielen den Zuschauern zu präsentieren. Einige sind eher harmlos, andere versuchen mit provokanten oder anstößigen Fragen auf sich aufmerksam zu machen. Jeder blamiert sich halt so gut er kann. 😉 Ich habe einmal ein Beispiel von zwei jungen YouTube Stars herausgesucht, welches sich für die Beantwortung von eher harmloseren Fragen entschieden haben – aber dennoch dabei offensichtlich viel Spaß hatte die Antworten zu geben. Im Vorfeld hatte man wohl über Instagram dazu aufgerufen, Fragen für den YouTube Channel zu posten. Eine ganz nette Video Variante von „Ich habe noch nie…“ Ich habe dieses Beispiel genommen, weil ich es einigermaßen authentisch fand und es auch ohne obszöne Fragen auskommt. Nicht dass wir etwas gegen provokante Fragen hätten, aber wir wollten auch keinem der sich diesen Beitrag durchliest vor den Kopf stoßen. Aber seht selbst. Für die, die lieber lesen wollen, habe ich das komplette Video als Trankskript unterhalb des Videos geschrieben.
Mit diesem Video beende ich auch diesen doch sehr ausführlich geratenen Blog-Beitrag zum Trinkspiel „Ich hab noch nie…“. Ich hoffe, Ihr konntet etwas mit dem Inhalt anfangen. Solltet Ihr irgendetwas vermissen, dann schreibt bitte in die Kommentar.

Hier kommt das Transkript zu dem Video. Zugegeben, wir haben nicht jedes Wort hundertprozentig verstehen können, aber im Großen und Ganzen sollte es so passen. Die Ich hab noch nie Fragen wurden per Formatierung herausgestellt. Das bringt beim Lesen etwas Übersichtlichkeit. Los geht´s:

Transkript des Videos: „ICH HAB NOCH NIE..CHALLENGE mit Julia Beautx I Meggyxoxo“

Hallo und willkommen zu einem neuen Video von mir. Ich habe heute mal wieder die Julia dabei…
Hi!
…und wir haben uns gedacht wir mache heute einfach mal ein lustiges Spiel. Und zwar haben wir Euch auf Instagram gefragt, was Ihr so für „Ich habe noch nie Fragen“ quasi für uns habt. Das ist so ein Spiel, da fragt ihr uns quasi „Ich hab noch nie so und sowas gemacht“ – und dann sagen wir halt „Ich hab es schonmal gemacht“ oder „ich hab es noch nie gemacht“. Und da haben wir uns jetzt ein paar peinliche Fragen rausgesucht. Und ja, die werden wir jetzt mal beantworten würde ich sagen.
Ja.

Erste Frage ist: Ich hab noch nie Schnee gegessen

Doch, als Kind – hat jeder schonmal gemacht – als Kind fand ich das richtig geil.
Bei mir war es auch einfach so. Immer wenn wir Schlittenfahren waren, da hatte ich sooo Durst das einfach Schnee gegessen habe.
Echt?
Ja, ich habe das gegessen weil ich das immer so witzig fand – die Konsistenz.
Echt? Ne, ich hatte immer Mega-Durst und dann habe ich immer so Schnee gegessen. obwohl das ja einfach so voll mit Dreck ist und so. Das hat mich irgendwie nicht gejuckt.
Ach, Dreck reinigt den Magen.

Ich habe noch nie mit einem Gegenstand geredet

Ich weiß es gar nicht.
Ey, klar so mit meinem Handy, oder so. So, „ah scheiß Handy“ oder irgendwie sowas.
Ach so, ja gut dann hab ich auch…
Ja, also stell mich jetzt nicht vor mein Bett und sag so „warum mein Schatz bist du so gemütlich“, oder sowas.
Stell Dir mal vor jemand setzt sich vor eine Wasserflasche oder so und spricht dann so mit der.
Mein Arzt hat früher mal zu mir gesagt, meine Ärztin meinte, wenn Du krank bist, dann sollst Du mit Deiner Krankheit reden.
Was?
Dann geht die schneller weg. Ich so: Ja, Ich glaub ich lass es lieber.

Ich habe noch nie so getan als ob ich eine andere Sprache spreche und dabei nur irgendwas geredet habe

Hat doch jeder schon mal.
Ey, chinesisch wenn Du so Chin-Yong Chin-Yong irgendwie sowas machst.
Ich habe früher immer so getan als könnte ich englisch.
Echt? Ich habe das nicht gemacht.

Ich habe noch nie Pferdchen gespielt

Wie jetzt Pferdchen gespielt.
Wir haben das immer gemacht in der Grundschule. Wir haben immer so einen an einer Leine und einer läuft so vorne und einer immer so „Galopp“ und „Galopp“ – richtig dumm. In den großen Pausen haben wir unsere Zeit nur mit sowas verbracht.

Ich habe noch nie mein Idol mit Schokolade verwechselt

Was?
Immer.
Ne also. Immer. Ich denke mir immer so oh Justin Bieber – Schokolade. Die Person die das geschrieben hat: Warum…
Geht´s dir gut?

Ich habe noch nie im Supermarkt etwas aus einem anderen Wagen geklaut

Ne, habe ich tatsächlich noch nicht gemacht.
Ich glaube ich auch nicht, ne. Ich wollte mal, aber ich habe mich nicht getraut.
Ich wüsste nicht wieso, kannst einfach hingehen und irgendwie dir das auch nehmen.
Ne, ich wollte das mal machen weil ich die Sachen nicht gefunden habe oder so.
Echt?
Aber ich habe mich nicht getraut.
Ne, ich habe das noch nie gemacht.

Ich habe noch nie vor dem Spiegel getanzt oder gesungen

Wer hat das nicht gemacht.
Ich habe das früher immer gemacht. Als ich klein war vor allem auch.
Nur da..?
Ich mach das auch immer noch.
Ok, gut.

Ich habe noch nie so getan als wäre meine Haarbürste ein Mikrophon und bin dann verrückt durch das Zimmer gesprungen als wäre ich ein Pop-Star

Locker habe ich das schon mal gemacht.
Ja, klar. Bestimmt.

Ich hab noch nie jemanden angekotzt

1-2- was? Witzige Geschichte. Ah, ich war 3 oder so ich meine Schwester hat mich früher immer so hochgenommen so, und mit mir so Flieger gespielt und dann hab ich Ihr so… dann hat sich mich so hochgenommen und hab ihr so voll ins Gesicht gekotzt.

Ich hab noch nie an einer Tür gezogen obwohl drücken dranstand?

Durchgängig! Ich mach das immer. In der Schule. Mittlerweile müsste ich es eigentlich mal gecheckt haben wo ich drücken muss.
Hab ich gestern bei der einen Tür – ich so „Drücken Julia, drücken“
Stimmt.
Genau.

Ich habe noch nie ein Bobby-Car genommen und bin damit durch den MC-Drive gefahren

Aber ich hab mal was Ähnliches gemacht. Wir waren mal so mit mehreren Freunden unterwegs und dann haben wir so, vier Leute haben so die Reifen des Autos gemacht und zwei so die hinten die beiden Fahrer so – und dann sind wir dann so hingegangen und dann haben die so „brumm, brumm“ gemacht und wir wollten so bestellen und sind dann so dahingegangen die mit den Reifen so „brumm, brumm“ – wir dann immer so „whaaa“ aber die wollten und nichts geben. Voll scheiße.

Ich habe noch nie einer Freundin ins Ohr gebissen

Ich mach das immer. Ich hab das mal gemacht bei meiner besten Freundin um sie zu ärgern – so im Unterricht.
Ins Ohr gebissen?
Ja, so ganz leicht nicht so übelst reingebissen.
Ich hab immer so den Finger genommen an gesabbert und ins Ohr gesteckt.
Ne, das hab ich nicht gemacht. Aber das hab ich bestimmt auch mal gemacht. Aber ich find das immer lustig. Weiß ich nicht, weil die sich immer voll erschrocken hat.

Ich hab noch nie einen Jungen angeschrieben und dann gesagt, das war meine Schwester

Echt jetzt. Deine Schwester. Voll unglaubwürdig. Deine kleine Schwester so: „Hey“.
Ich habe so einfach so Buchstaben geschrieben und so und dann gesagt das war meine Schwester, sorry. Wie geht’s dir? sowas hab ich glaub ich schon mal gemacht.
Sowas umso einen Starter ins Gespräch zu kriegen oder was?
Ja, irgendwie so.

Ich hab noch nie bei einer Tele-Shopping Sendung etwas geklagt (gekauft?) bzw. angerufen

Ich guck die Sendungen nur immer aber.
Ich guck das nie!
Ich guck das immer. Schreib mal in die Kommentare: Kennt Ihr Nicer Dicer Fushion? Das ist das Beste einfach. Das ist die beste Sau der Sendung die es gibt.
Vorhin sie so: Ja ich guck jetzt mal den Shopping. Ich so, Was? Sie so, ja: Nicer Dicer Fushion und sowas voll geil.
Das ist voll cool, Mann! Der schneidet Gemüse und Obst in Sekundenschnelle.
Okay… Okay. So das war jetzt auch schon mit meinem Teil des Videos. Gebt uns gerne einen Daumen nach oben, wenn es euch gefallen hat. Bei Julian drehen wir jetzt noch einen zweiten Teil mit weiten sehr sehr peinlichen Fragen. Also schaut auf jeden Fall auch noch vorbei. Link ist in der Beschreibung. Tschüss…


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden